Brobeil Bestattungen GmbH

preload

HERZLICH WILLKOMMEN

Bestattungen Brobeil

Ihr Bestatter im Zollernalbkreis

Wir möchten uns Ihnen vorstellen, als Menschen für Menschen die Sie in den schweren Stunden auf dem letzten Weg begleiten und Ihnen helfen,
dem Tod etwas Tröstliches entgegenzusetzen.

Ob für die Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten oder den aktuellen Sterbefall,
wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite.

Viele wichtige Informationen finden Sie schon hier auf unserer Internetseite.

Unsere Büros finden Sie in Albstadt-Ebingen und Geislingen-Binsdorf.

Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

Im Trauerfall sind wir Tag und Nacht

auch an Sonn- und Feiertagen zu erreichen.

Telefon: 

07431 – 4475  oder  07428 – 8668

 Wir sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V

HILFE IM TRAUERFALL

Unmittelbare Maßnahmen bei einem Sterbefall

Bei einem Sterbefall benachrichtigen Sie sofort den nächst erreichbaren Arzt, möglichst den Hausarzt oder den zum Notdienst bereiten Arzt. Dieser stellt nach der Feststellung des Todes die Todesbescheinigung aus. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Entscheidungen, es besteht meist genügend Zeit zum Innehalten und Abschied nehmen.

Danach sollten Sie mit uns Verbindung aufnehmen, ob telefonisch oder persönlich, wir stehen immer zu Ihrer Verfügung. Als Unternehmen mit langjähriger Berufserfahrung beraten wir Sie in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch und erledigen danach schnell und direkt alle mit der Bestattung verbundenen Angelegenheiten. Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Räumlichkeiten oder auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

WIR BIETEN IHNEN EINE VIELFALT AN BESTATTUNGSARTEN AN

Die Bestattungsart richtet sich in erster Linie nach dem Willen der verstorbenen Person. Die schriftlich niedergelegten Wünsche oder mündlich geäußerte Vorstellungen sind für die Angehörigen hilfreiche Anhaltspunkte bei der Organisation einer Beerdigung.
Grundsätzlich wird zwischen zwei Bestattungsarten unterschieden:

Erd bestattung

Bei der Erdbestattung wird der Sarg nach der Trauerfeier auf dem Friedhof in der ausgewählten Grabsätte beigesetzt.
Es besteht auch die Möglichkeit, den Sarg ohne Trauerfeier beizusetzen und direkt am Grab einige Abschiedsworte vortragen zu lassen.
Gerne informieren wir Sie, welche verschiedenen Grabarten es auf dem von Ihnen gewählten Friedhof gibt.

Feuer Bestattung

Bei der Feuerbestattung findet die Trauerfeier für einen Verstorbenen üblicherweise am Sarg statt. Anschließend erfolgt die Einäscherung im Krematorium in Albstadt. Die Beisetzung der sterblichen Überreste in einer Urne kann einige Tage später stattfinden. Es ist auch möglich, eine Trauerfeier mit der Urne durchzuführen. In diesem Fall wird die Urne direkt im Anschluss an die Trauerfeier beigesetzt. Gerne informieren wir Sie, welche verschiedenen Grabarten es auf dem von Ihnen gewählten Friedhof gibt.

Die Feuerbestattung ist die Grundlage für folgende Beisetzungsarten:

Baum Bestattung

Bei einer Baumbestattung wird die Urne in einem speziell dafür vorgesehenen Waldstück bestattet. Im Mittelpunkt steht ein vom Verstorbenen oder dessen Angehörigen ausgewählter Baum. Die Asche des Verstorbenen wird in dem natürlichen Wald direkt zu den Wurzeln des Baumes gegeben. Es kann auch ein Familienbaum erworben werden, an dem mehrere Urnen beigesetzt werden. Der Baum nimmt die Asche mit den Wurzeln auf, als Sinnbild des Lebens über den Tod hinaus.
Die Grabpflege übernimmt die Natur. 

See Bestattung


Bei einer Seebestattung erfolgt die Beisetzung in der Ost- oder Nordsee, im Mittelmeer und den Weltmeeren.
Die Urne wird am Tag der Bestattung mit dem Schiff zur Beisetzungsposition gebracht und dort der See übergeben. Das schlichte seemännische Zeremoniell kann auf Wunsch auch im Beisein von Angehörigen ausgeführt werden. Nach der Beisetzung erhalten die Angehörigen eine Seekarte mit exakter Positionsangabe sowie ein Auszug aus dem Logbuch.

Natur Bestattung

Eine Naturbestattung kann in der Schweiz auf verschiedenste Arten durchgeführt werden.
Die Asche des Verstorbenen kann entweder im Rhein bzw. in einem Bergbach bestattet oder in den Wind gstreut werden. Die Asche wird so bis in Meer getragen oder in alle Himmelsrichtungen verteilt.
Außerdem können die sterblichen Überreste mitten in unberührter Natur auf einer Almwiese, an einem Felsen oder am Waldrand ihre letzte Ruhestätte finden. 

Diamant Bestattung

Um einen Erinnerungsdiamanten herzustellen wird der Kohlenstoff aus der Asche isoliert. Unter gewaltigem Druck und enormer Hitze entsteht aus dem gewonnenen Kohlenstoff zuerst Graphit und wird anschließend zu einem Diamanten gepresst.  Jeder Erinnerungsdiamant erhält ein Zertifikat, welches die Echtheit des Diamanten und dessen Herkunft bestätigt.
Auf Wunsch werden nach persönlichen Vorstellungen individuelle Schmuckstücke mit den Diamanten hergestellt.

Anonyme Bestattung

Bei der Anonymen Bestattung wird die Urne auf einem Grabplatz ohne namentliche Kennzeichnung beigesetzt.  Die sogenannten Gemeinschaftsanlagen sind zumeist Rasenflächen bei denen auf die Gestaltung der Grabstätte verzichtet wird. Der genaue Zeitpunkt und Ort der Beisetzung sind in der Regel nicht bekannt. Die Grabpflege eines anonymen Grabes übernimmt die Friedhofverwaltung.

Haben Sie Fragen zu den Bestattungsarten?
Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und die entsprechenden Besonderheiten.

INFORMATIONEN ZUR BESTATTUNGS-VORSORGE

Für die meisten Menschen bedeutet es eine große Erleichterung, wenn sie durch eine vorsorgliche Bestattungsregelung bei uns schon zu Lebzeiten den Ablauf, Umfang und Kostenrahmen für ihren letzten Weg festgelegt haben. Sie stellen damit sicher, dass Sie ihre Hinterbliebenen vor Unsicherheit, Problemen und natürlich auch vor den Kosten schützen. Und was vielen noch wichtiger ist: Sie selbst bestimmen die Art der Bestattung, wo sie stattfinden soll, in welchen Rahmen sie durchzuführen ist, wer benachrichtigt werden muss und wer die Grabpflege übernehmen soll.

Eine solche Verfügung wird in einem Vorsorgevertrag Punkt für Punkt aufgezeichnet und später von unserem Institut gewissenhaft ausgeführt. Ist sie auch noch von den Kosten her abgesichert, haben die Hinterbliebenen nicht die Möglichkeit die Wünsche des Verstorbenen nachträglich abzuändern oder gar gänzlich zu ignorieren.

Wer sein ganzes Leben aktiv und selbst gestaltet hat, der möchte dies auch in der dritten Lebensphase so weiterführen. Gut vorgesorgt – das beruhigt. Wegen der ersatzlosen Streichung des Sterbegeldes bei den Gesetzlichen Krankenkassen werden Bestattungskosten für immer mehr Bürger zu hohen Belastungen. Denn im Todesfall müssen ohne Vorsorge die Bestattungskosten von den Angehörigen oder Erben getragen werden.

Vereinbaren Sie doch einfach ein unverbindliches Informationsgespräch mit uns.

UNSERE LEISTUNGEN

Wir kümmern uns um:

  • Überführungen vom Sterbeort zu allen Friedhöfen
  • Trauerfeiern und Bestattungen auf allen Friedhöfen
  • Fachgerechte hygienische Versorgung des Verstorbenen
  • Einbetten und Einkleiden des Verstorbenen
  • Besorgung der Sterbeurkunden beim zuständigen Standesamt
  • Anmeldung beim Friedhofsamt mit Grabwahl und Festlegung des Bestattungstermins
  • Benachrichtigung der Kirchengemeinde oder des freireligiösen Predigers
  • Ausführung der Grabarbeiten

Außerdem erledigen wir für sie:

  • Entwurf und Aufgabe von Todesanzeigen und Danksagungen in allen Zeitungen
  • Druck von Trauerkarten und Erinnerungsbildern
  • Beratung und Bestellung des Blumenschmuckes für die Trauerfeier
  • Auslegung von Kondolenzlisten
  • Erstellung von Bildern von der Aufbahrung und Trauerfeier
  • Benachrichtigung des Steinmetzes
  • Korrespondenzen mit Krankenkassen, Versicherungen und Rententrägern

Sie sehen, es kommen eine Menge an Aufgaben auf Sie zu.
Viele dieser Formalitäten würden wir gerne für Sie übernehmen und sichern Ihnen die gebotene Sorgfalt und Pietät zu.
Rufen Sie uns jederzeit an.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNS

Bereits im Jahr 1959 wurde in der ehemaligen Schreinerei der Grundstein für das heutige Bestattungshaus gelegt. Seit 1987 führt Dieter Brobeil das Familienunternehmen. Neben zahlreichen Fortbildungen und Schulungen aller Mitarbeiter hat Firmeninhaber Dieter Brobeil in Kooperation mit dem Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. vor der Handwerkskammer Unterfranken nach erfolgreicher Prüfung den Titel als “Geprüfter Bestatter” erworben.

Wir garantieren Ihnen die professionelle Organisation und zuverlässige Ausführung bei einem Trauerfall oder der Bestattungsvorsorge. Die Wünsche des Verstorbenen und der Angehörigen stehen bei uns im Vordergrund. Vertrauen Sie in dieser schwierigen Lebensphase auf uns, als Ihren Partner mit Einfühlungsvermögen und Kompetenz. Mit unserer langjährigen Erfahrung begleiten wir Sie auf dem Weg des Abschieds.

Das gute Gefühl in einer schwierigen Situation einen zuverlässigen Partner an seiner Seite zu haben.

FAMILIE BROBEIL MIT TEAM

LERNEN SIE UNSERE STANDORTE KENNEN

Unsere Standorte sind in Albstadt & Geislingen.

An unserem Standort in Albstadt-Ebingen sind wir durchgehend zu erreichen.
In unserem Büro in Geislingen-Binsdorf sind wir
nach telefonischer Absprache gerne für Sie da.

Neuer Weg 30

72458 Albstadt-Ebingen

Telefon: 07431 – 44 75

Telefax: 07431 – 44 83

Sulzer Straße 9

72351 Geislingen-Binsdorf

Telefon: 07428 – 86 68

Telefax: 07428 – 36 44

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT MIT UNS AUF

Sie haben eine Frage zu unseren Leistungen oder wünschen ein persönliches Beratungsgespräch?

Wir freuen uns wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Bestattungen Brobeil
Menü